Fair Trade in Gems and Jewelry (english)  Start  Gr├╝nes Gold  Hintergrund Background  Verkauf / Shop 
 Impressum  Sitemap 


(Vergr├Â├čerung des Golderzes unter dem Mikroskop)



Gr├╝nes Gold aus der Eder - Green Gold / Eco Gold from River Eder (Nordhessen)

 

(english translation see below)

 

 

Fair Trade in Gems and Jewelry in M├╝nster bietet nun auch Eco - Gold aus einem Fluss mitten in Deutschland an, das im Zuge eines gr├Â├čeren Forschungsprojektes der TU Aachen in einem Kieswerk als By-product gewonnen / ausgewaschen wurde und als sog. "green gold" zertifiziert wird, also ohne den Einsatz von Chemikalien.

 

Vor ca. 2 Jahren wurde in einem Kieswerk an der Eder eine Goldgewinnungsanlage in Zusammenarbeit mit der TH Aachen - Institut f├╝r Aufbereitung - eingerichtet. Das Edergold ist schon lange bekannt und die Gehalte an Gold sind dort ganz gut, z.T. besser als im Rhein, aber nat├╝rlich nicht zu vergleichen mit den Gehalten in der Puna Argentiniens. Es wurden daraufhin einige Versuche mit verschiedenen Proben aus der Lagerst├Ątte durchgef├╝hrt und es stellte sich heraus, dass das Gold sehr einfach auszubringen ist, da es kaum pl├Ąttchenf├Ârmig vorkommt, sondern ├╝berwiegend in Form von dicken, nuggetartigen K├Ârnern. Eine einfache Rinnenw├Ąsche war also das geeignete Ger├Ąt.

 

Im Kieswerk wurde dann eine geeignete Stelle f├╝r den Einbau herausgesucht und seitdem wird Gold in Form sehr kleiner Nuggets (auch viel kleiner als die Nuggets von der Puna) im Prozess der Kies- und Sandtrennung /-w├Ąsche /-aufbereitung ohne jeden Zusatz von Chemikalien gewonnen.

 

Die ÔÇ×knubbeligenÔÇť K├Ârner des Edergolderzes sind relativ einfach aufzubereiten. Das "Pulver" - Golderz hat einen Goldgehalt von ca. 80%, nach der 1. Stufe der Einschmelzung des "Pulvers" liegt er bei ca. 96,5% Au, etwas Silber ist auch noch enthalten.

 

Aus Beschreibungen von Kanuwanderungen an der Eder:

 

"Fr├╝her wurde hier in der Eder Gold gewaschen, indem das Ederwasser ├╝ber aufgespannte Felle lief, wo sich die Goldpl├Ąttchen verfingen.

 

Bei dem Wehr von Altenburg taucht unerwartet ├╝ber dem Wasser eine verlassene Burgruine auf und erinnert an jene Zeit, als hier vor 150 Jahren Gold aus dem Fluss gewonnen wurde."

 

Preis- und Mengenanfragen bitte an

 

epupa@web.de

 

(Mindestbestellmenge 20gr)

 


River Eder, North of Hessen (click to enlarge)




Goldwaschen an der Eder (aus: www.hr-online.de)

Wo kann man in Hessen Gold finden?

wollte Zuschauer Christian Choinowski aus Frankfurt wissen. Sebastian Kisters und das hessenschau-Team stie├čen bei der Recherche auf eine echte Goldgrube - und auf zwei Fl├╝sse, in denen man Gold finden kann.

Die Suche nach Gold hat in der Region rund um den Edersee eine lange Tradition. Der Eisenberg bei Korbach ist Mitteleuropas gr├Â├čte Goldlagerst├Ątte.

Goldbergbau am Eisenberg

Im Korbacher Ortsteil Goldhausen liegt der Eisenberg, der seit dem 11. Jahrhundert bis etwa 1617 bergbaulich ausgebeutet wurde. W├Ąhrend dieser etwa 500 Jahre dauernden Betriebszeit legte man einen 900 m langen, bis 12 m breiten und 9 m tiefen Tagebau an und fuhr nachweislich mehr als 48 Stollen und 45 Sch├Ąchte auf. Noch vor dem 30-J├Ąhrigen Krieg war das Gold-Vorkommen ersch├Âpft, der Abbau wurde eingestellt.

Das Bergwerk kann heute aber immer noch besichtigt werden. Weitere Informationen zum Gold aus dem Eisenberg unter

www.goldhausen.de/index.php/site-goldbergbau/goldbergbau/

Das Fl├╝├čchen Itter sp├╝lt das Edelmetall vom Eisenberg in die Eder, und mit etwas M├╝he und viel Geduld kann man kleine Goldmengen immer noch in den Gew├Ąssern rund um den Edersee finden. Die Eder ist damit der goldreichste Fluss Europas.


English translation of "Eco Gold from river Eder" website

Fair Trade in Gems and Jewelry in Munster now offers Eco - gold from a river in the middle of Germany, which is being recovered in the course of a major research project of the Technical University Aachen in a gravel pit as a by-product / washed out as so-called certified "green gold", mined without the use of chemicals.

About 2 years ago in a gravel pit on the Eder, a gold recovery plant was established in cooperation with the Aachen Technical University - Institute for Mineral Processing. The Eder Gold has long been known, and the amounts of gold there are relatively high, better than in the river Rhine, but of course not comparable to the amounts in the Puna of Argentina. Then several attempts were carried out with different samples from the deposit, and it turned out that the gold is very easy to deploy since it hardly appears flaky, but mostly in the form of small, but rather thick, nugget-like grains. A simple laundry chute / sluice box was therefore the appropriate device.

 

In the gravel pit production line a suitable location for the installation was selected and since then gold in the form of very small nuggets (also much smaller than the nuggets from the Puna) are obtained in the process of gravel and sand separation / washing / purification without any additional use of chemicals.

The "knobby" Eder grains of gold ore are relatively easy to extract. The sandy-like gold ore has a grade of about 80%. After the first stage of melting of the "powder", the resulting grade is about 96.5% Au, some silver can also be extracted.

From descriptions of canoe trips on the River Eder:

"Earlier here in the Eder gold was washed, river water ran over stretched skins where the small gold plates were caught. In the vicinity of Altenburg a little tower ruin is unexpectedly popping above the water, reminiscent of the days when here 150 years ago gold was recovered from the river. "

 

Where can you find gold in Hessen?

asked viewer Christian Choinowski from Frankfurt. Sebastian Kisters and Hessen-looking team met with the search for a real gold mine - and two rivers, where you can find gold.

The search for gold in the region around Lake Eder has a long tradition. The Eisenberg at Korbach is Central Europe's largest gold deposit.

Gold Mining on the Eisenberg

In the Korbach district Goldhausen the Eisenberg (Iron Mountain) rises, since the 11th Century mining occurred here up to ca. 1617. During the approximately 500 years of operating time a 900 m long, 12 m wide and 9 m deep open pit was dug as well as more than 48 galleries and 45 manholes. Already before the 30-year war, the gold deposits were exhausted, gold mining ceased.

The mine can still be visited today. For more information about gold from the Eisenberg go to:

www.goldhausen.de/index.php/site-goldbergbau/goldbergbau/

The river Itter flushes the precious metal from the Eisenberg into the Eder, and with a little effort and patience, you still can find small amounts of gold in the waters around Lake Eder. Therefore river Eder is the largest gold carrying river in Europe.

 

Price and volume enquiries to

epupa@web.de

(Minimum order quantity 20gr)


Eder Gold eingeschmolzen, 1. Stufe, Goldgehalt 96,5% (965/)




Goldsanderz aus den Eder Terrassen, ca. 80% Au





Rutsche (Sluice Box) und Waschanlage f├╝r Goldgewinnung im Kieswerk




Copyright 2004 Thomas Siepelmeyer. Design und Umsetzung: Geo.net IT